Junge Weiße Haie nutzen bestimmte Teile des Meeres, um ihre Jagdfähigkeiten zu verfeinern, so die Forschung.

Eine in der Zeitschrift Environmental Biology of Fishes veröffentlichte Studie untersuchte mehr als 3.000 Hai-Sichtungen vor der Küste von Mossel Bay in Südafrika.

Die Forscher wollten sehen, ob die Haie während verschiedener Lebensstadien unterschiedliche Lebensräume nutzen.

Mehr als vier von fünf Weißen Haien, die in der Bucht gesichtet wurden, waren Jungtiere, die zwischen 1,75 m und 3 m lang waren.

Es wurden keine erwachsenen Haie gesehen, aber die Forscher entdeckten “Sub-Adulte”, die zwischen 3,1m und 3,6m messen.

Die Forscher sagten, die Bucht bietet eine geschützte Umgebung für junge Haie, mit Beute wie Fische, Rochen, Robben und kleine Wale.

Sie glauben, dass die jungen Haie das Gebiet nutzen, um zu lernen, wie man jagt, ohne sich um die Konkurrenz von größeren Haien sorgen zu müssen.

Außerdem wurden nur 6,9 % der gesichteten Weißen Haie als männlich identifiziert, was darauf hindeutet, dass auch die Weibchen geschützte Buchten bevorzugen, wenn sie Belästigungen durch sich paarende Männchen vermeiden wollen.

Mossel Bay Vorland, Westkap, Südafrika. Bild: AP
Bild:
Mossel Bay in Südafrika, wo Forscher das Verhalten von Weißen Haien untersuchten. Bild: AP

Weiße Haie sind mit einem Gewicht von bis zu 1.100 kg die größten Raubfische der Welt und benutzen ihre 300 Zähne, um ihre Beute in Stücke zu reißen, bevor sie sie verschlingen.

Die Art wurde von der International Union for Conservation of Nature als “gefährdet” eingestuft.

Dr. Nicholas Ray, ein Forscher an der School of Animal, Rural and Environmental Sciences der Nottingham Trent University, sagte: “Unsere Erkenntnisse könnten helfen, bestimmte Lebensräume zu schützen, die diese Haie in verschiedenen Phasen ihres Lebens nutzen.

Bild:
Weiße Haie sind die größten Raubfische der Welt und wiegen bis zu 1.100 kg

“Es könnte auch zu weiteren Gesetzen führen, um eine gefährdete und vom Aussterben bedrohte Art zu unterstützen.

“Es ist sehr wenig über die Populationen des Weißen Hais bekannt und darüber, wie diese Haie während ihrer Lebensstadien verschiedene Lebensräume nutzen.

“Wir wissen, dass diese Haie zu sozialem Lernen fähig sind, und die größere Anzahl von Jungtieren, die während unserer Studie gesichtet wurden, deutet darauf hin, dass jüngere Weiße Haie diese Bucht als wichtige Kinderstube und potenzielles Trainingsgebiet angenommen haben, wo sie in relativer Sicherheit das Jagen lernen können.

“Es scheint, dass die geschützten Bedingungen und der Überfluss an Nahrung ideal sind und dazu dienen, ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu fördern und ihnen zu helfen, Raubtiere, Konkurrenz und Belästigungen durch größere Haie zu vermeiden.

“Es scheint, dass sie diese Gewässer nutzen, um sich auf das Erwachsenenalter vorzubereiten.”

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.