Im Süden von Paris sagte Frau Collino, maskenlos und mit französischer Flagge, sie sei verärgert darüber, dass Gesundheitspersonal bis zu diesem Herbst gezwungen sei, sich impfen zu lassen, und dass der Zugang zu Bars, Restaurants, Kinos, Museen, Fitnessstudios und anderen Indoor-Veranstaltungen der Fall sein würde eingeschränkt werden.

Um sie herum schwenkten Familien französische Flaggen und Demonstranten riefen “Freiheit” und “Widerstand”, während sie provisorische Pappschilder mit Slogans wie “Geben Sie nicht der Erpressung” und “Nein zur Rassentrennung” bei sich.

Als die Demonstranten an einer Statue von Louis Pasteur vorbeikamen, dem renommierten französischen Wissenschaftler aus dem 19. Ein älterer Mann, der an den Demonstranten vorbeiging, tat es. „Pasteur muss sich im Grab umdrehen“, brummte er.

Organisiert wurde der Marsch dort von Florian Philippot, einem ehemaligen Mitglied der rechtsextremen Partei National Rally, das zu einem Aushängeschild der Anti-Gesundheitspass-Bewegung geworden ist. Zwei Videojournalisten der Agence France-Presse verließen den Marsch, nachdem Demonstranten sie beleidigt, angespuckt und an den Dreharbeiten gehindert hatten, berichtete die Agentur.

„Wir haben nicht mehr die Freiheit, die Behandlung zu suchen, die wir wollen“, sagte Frau Collino, eine pensionierte IT-Spezialistin, die in der nahe gelegenen Stadt Sèvres lebt. Sie traute den Beamten nicht, die Wahrheit über Impfstoffe zu sagen, und sagte, dass sie es auf sich genommen habe, online nach Informationen über die Pandemie zu suchen.

Ihre Haltung hat sie jedoch von einigen Freunden und ihrer Familie isoliert, die die Gesundheitspass-Politik befürworten, wie dies laut jüngsten Umfragen auch die Mehrheit der Franzosen tun. Millionen haben sich beeilt, ihre Covid-Impfungen zu bekommen, seit der Pass angekündigt wurde. Aber Frau Collino sagte, sie würde lieber sterben, als sich impfen zu lassen.

„Ich verstehe nicht, warum sie dafür sind, während ich dagegen bin“, sagte sie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *