Der führende Experte für Infektionskrankheiten, Dr. Anthony Fauci, reagiert auf die Anschuldigungen von Senator Rand Paul (R-KY), als er vor dem Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Rentenausschuss des Senats auf dem Capitol Hill in Washington, DC, USA, am 20. Juli 2021 aussagt .

J. Scott Applewhite | Reuters

Die USA werden wahrscheinlich anfangen, weit zu verteilen Pfizer Covid-19-Booster-Aufnahmen in der Woche vom 20. September, aber der Rollout für ModerneDer Impfstoff könnte sich verzögern, sagte Dr. Anthony Fauci, Chefarzt des Weißen Hauses, am Sonntag.

Die Regierung von Biden hat Pläne angekündigt, Personen, die die Pfizer- und Moderna-Schüsse erhalten haben, eine dritte Dosis anzubieten, bis die Genehmigung der Gesundheitsbehörden vorliegt. Die USA empfehlen eine zusätzliche Spritze acht Monate nach der zweiten Dosis.

Nur der Pfizer-Impfstoff-Booster kann die Zulassung der Food and Drug Administration und des Centers for Disease Control and Prevention rechtzeitig für eine Einführung in der Woche des 20. September erhalten, sagte Fauci in “Face the Nation” von CBS. Personen, die Moderna-Schüsse erhalten haben, müssen möglicherweise länger warten, da das Unternehmen auf die Genehmigung der Aufsichtsbehörden für eine dritte Dosis wartet.

“Sieht so aus, als ob Pfizer seine Daten hat, würde wahrscheinlich die Frist einhalten”, sagte der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten gegenüber CBS. “Wir hoffen, dass Moderna das auch schaffen würde, also könnten wir es gleichzeitig tun.”

“Aber wenn nicht, werden wir es nacheinander tun”, fuhr er fort. “Unter dem Strich ist also sehr wahrscheinlich, dass zumindest ein Teil des Plans umgesetzt wird, aber letztendlich wird der gesamte Plan umgesetzt.”

CNBC-Politik

Lesen Sie mehr über die politische Berichterstattung von CNBC:

Später am Sonntag sagte Fauci gegenüber CNN, dass es für Menschen, die zwei Dosen des Moderna-Impfstoffs erhalten haben, „besser ist, auf eine dritte Moderna-Dosis zu warten“, als eine Pfizer-Spritze zu bekommen. Er merkte an, dass die USA in den kommenden Wochen Daten zum Mischen von Impfstoffen verschiedener Hersteller veröffentlichen wollen.

Der Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff ist der in den USA am häufigsten verabreichte Impfstoff Mehr als 95 Millionen Menschen haben das vollständige Zwei-Schuss-Regime erhalten. nach CDC-Daten.

Rund 66 Millionen Menschen sind mit der Moderna-Spritze vollständig geimpft. Inzwischen haben etwa 14 Millionen Menschen die Einzeldosis erhalten Johnson & Johnson Schuss. Die Aufsichtsbehörden haben keine Pläne für einen J&J-Booster angekündigt.

Bei der Forderung nach dritten Pfizer- und Moderna-Dosen zitierten US-Gesundheitsbeamte CDC-Daten, die feststellten, dass der Schutz vor Infektionen mehrere Monate nach der zweiten Injektion nachließ. Laut CDC haben mehr als 1,3 Millionen Menschen eine zusätzliche Impfung erhalten, nachdem die USA sie für bestimmte immungeschwächte Personen zugelassen hatten.

Am Sonntag sagte der Stabschef des Weißen Hauses, Ron Klain, gegenüber CNNs „State of the Union“, dass die Regierung Booster-Impfungen „einsatzbereit“ haben werde, wenn die Aufsichtsbehörden sie für eine breitere Verwendung genehmigen.

Ein Beratungsgremium der FDA wird den Antrag von Pfizer auf eine Auffrischimpfung am 17. September prüfen, nur drei Tage bevor die Spritzen beginnen sollen.

Der Booster-Plan der Biden-Regierung hat in den USA und auf der ganzen Welt Kritik ausgelöst. Die Weltgesundheitsorganisation hat wohlhabende Länder zu höheren Impfraten aufgefordert zusätzliche Schüsse abhalten bis ärmere Länder mehr Menschen erste Impfdosen geben können.

Die Ausbreitung des Virus auf der ganzen Welt erhöht die Aussicht auf neue – und potenziell gefährlichere – Varianten.

Das Weiße Haus hat seinen Booster-Plan unter Berufung auf US-Spenden von Impfstoffdosen an andere Länder verteidigt. Letzten Monat, Fauci sagte gegenüber CNBC dass die USA 120 Millionen Dosen an 80 Länder gegeben haben.

“Wir tun beides”, sagte er über die Impfung von Amerikanern und Menschen auf der ganzen Welt.

Abonnieren Sie CNBC auf YouTube.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.