Peter Kay hat bekannt gegeben, dass er eine dritte Autobiografie schreibt und wurde von der Aufnahme seiner ersten für ein Hörbuch inspiriert.

Er nahm The Sound Of Laughter, der den Rekord als meistverkaufte Hardcover-Autobiografie in der britischen Geschichte hält, während der Sperrung von zu Hause aus auf und sagte: „Hoffentlich wird es die Stimmung der Leute heben.“

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nahm Kay das erste Kapitel des weltweit mehr als zwei Millionen Mal verkauften Buches auf und veröffentlichte es für wohltätige Zwecke – den Rest jedoch nie wirklich vollendet.

Peter Kay wird erstmals seit 2017 wieder auf der Bühne stehen
Bild:
Peter Kay war in den letzten Jahren weitgehend aus der Öffentlichkeit verschwunden

Kay sprach über die Aufnahme zu Hause und sagte: „Audible sagte, es sei in Ordnung, das machte alles viel entspannter.

“Ich konnte in meinem eigenen Tempo aufnehmen und das machte die ganze Erfahrung viel mehr Spaß, da ich all die Jahre später vom Thema abdriften und eine andere Sichtweise darauf haben konnte.

„Ich hatte das Buch nie mehr gelesen, seit ich es 2006 geschrieben hatte. Es war faszinierend, als würde man etwas lesen, das jemand anderes geschrieben hat.

“Obwohl ich seltsamerweise wusste, was als nächstes kam, hatte ich so viel von dem, was ich geschrieben hatte, vergessen.”

Der Bolton-Lustige fügte hinzu, dass er eigentlich nie geplant hatte, eine Autobiografie zu schreiben, und beschloss, die Aufgabe zu übernehmen, als er erfuhr, dass jemand anderes ein Buch über ihn schrieb.

Er sagte: „Ich war nicht glücklich, also habe ich beschlossen, meine eigenen zu schreiben. Wenn jemand über mich schreiben würde, dachte ich, ich wäre wahrscheinlich die beste Person dafür.

„Ich habe erst im März 2006 angefangen zu schreiben und es musste bis Juni fertig sein. Ich erinnere mich, dass ich jeden Tag in meiner Küche saß, draußen blauer Himmel und da tippte ich.

“Ich habe die ersten Wochen damit verbracht, ständig auf den Thesaurus zu klicken, um nach besseren Wörtern zu suchen.

“Ich war so selbstbewusst, ich hatte nicht einmal meinen Englisch-GCSE, aber dann begann ich langsam, meine eigene Stimme zu finden, und alles begann sich zu fügen. Es stellte sich heraus, dass es mir wirklich Spaß gemacht hat, das Buch zu schreiben.

“Ich wollte es nur so lustig wie möglich machen. Etwas, worüber die Leute am Strand oder auf dem Weg zur Arbeit kichern können.”

Abonniere den Backstage-Podcast auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Sprecher

2009 veröffentlichte er ein zweites Buch, Saturday Night Peter, das ebenfalls ein Bestseller wurde.

Er ging darauf ein, warum er nie zuvor daran gedacht hatte, zu schreiben, und sagte: „Ich nehme an, das Leben steht im Weg. Vater zu werden hat meine Prioritäten geändert.

„Der Trick besteht darin, das richtige Gleichgewicht in Ihrem Leben zu finden. Ich denke, viele Menschen mussten das während der Pandemie erkennen.

“Ich denke, die Prioritäten vieler Leute werden sich jetzt für immer geändert haben. Hoffentlich zum Besseren.”

Er sagte jedoch, dass die Aufnahme des Buches ihn dazu gebracht habe, das Schreiben zu vermissen, und es sei jetzt ein neues Buch in Arbeit.

Er sagte: „Innerhalb der ersten Kapitel der Aufnahme war ich inspiriert, ein drittes Buch zu schreiben.

“Ich hatte die Idee vor etwa 10 Jahren. Alles drehte sich um die Arbeit im Fernsehen. Von dem Moment an, als ich anfing, kleine Teile in der Coronation Street zu machen, bis hin zu Car Share.

„Es war eine wahre Freude, sich an die Erinnerungen zu erinnern. Es gibt über 20 Jahre Geschichten über die Dreharbeiten zu Serien wie Phoenix Nights und Max & Paddy’s Road To Nowhere.

“Auf Chat-Shows wie Parkinson aufzutreten, beim Goldenen Jubiläum der Königin und Briefe von Ronnie Barker auszutauschen. Wir haben uns jahrelang als Brieffreunde geschrieben, bis er starb.”

Er fügte hinzu: “Ich bin sehr stolz darauf. Ich werde dieses Buch zweifellos auch aufnehmen, bevor Sie es wissen. Ich hoffe nur, dass die Leute es genauso genießen wie dieses erste.”

Peter Kay kommt vor der Charity-Show im O2 Apollo in Manchester an
Bild:
Peter Kay kommt vor der Charity-Show im O2 Apollo in Manchester an

Kay hat seine gemacht Bühnen-Comeback letzten Monat für eine spezielle Wohltätigkeitsorganisation, um Geld für die 20-jährige Laura Nuttall zu sammeln, die an einem aggressiven Gehirnkrebs leidet.

Bis dahin war er jedoch weitgehend außerhalb der Öffentlichkeit, nachdem er seine Tournee 2017 wegen „unvorhergesehener familiärer Umstände“ abgesagt hatte.

The Sound Of Laughter wird ab dem 16. September auf Audible verfügbar sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *