Das Herrenhaus in 1108 Wallace Ridge in Beverly Hills, Kalifornien, ist 18.000 Quadratmeter groß und erstreckt sich über zwei Ebenen.

Mark Angeles

Es dauerte sechs Jahre, bis dieses 65-Millionen-Dollar-Megahaus auf einem Bergrücken in Los Angeles entstand.

Im Jahr 2014 stand ein veraltetes Herrenhaus auf dem halben Hektar großen Grundstück bei 1108 Wallace Ridge. Es war mit einer Preisvorstellung von 18 Millionen Dollar auf dem Markt. Wie viele der potenziellen Käufer, die den Eintrag in Beverly Hills gesehen haben, liebte Entwickler Michael Chen die Website, aber er sah keinen Wert in dem 6.300 Quadratmeter großen Haus auf dem Grundstück.

“Es war ein Abriss”, sagte Chen.

Trotzdem zog es den Entwickler und seinen Investor an. Das Anwesen befindet sich im exklusiven Abschnitt Trousdale Estates der Postleitzahl 90210 – ein Gebiet, auf das Chen gewettet hat, würde eine dramatische Wertsteigerung erfahren. Also drückten Chen und sein Partner ab und kauften das Anwesen für 15 Millionen Dollar. Sie zahlten fast 2.400 Dollar pro Quadratfuß für ein Haus mit vier Schlafzimmern, das sie planieren wollten.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster im großen Raum verschwinden in der Wand und geben den “Blick in die erste Reihe” der Residenz auf Century City frei.

Mark Angeles

“Die Hauptentscheidung für den Kauf dieses Grundstücks war, dass es sich um ein Grundstück mit Blick in die erste Reihe und einem der wenigen Tageslicht-Keller in Trousdale handelt”, sagte Chen.

Der Unterhaltungs- und Poolbereich befindet sich im sonnendurchfluteten Untergeschoss der Residenz.

Mark Angeles

Die Möglichkeit, mit einem sonnendurchfluteten Keller wieder aufzubauen, sei wichtig, sagte Chen, da in diesem Teil von Beverly Hills die Wohnhöhe streng auf 4,40 m begrenzt ist.

Er könne zwar nicht über die Höhenbeschränkung hinaus bauen, sagte er, aber er sei klar, unter dem Boden zu bauen. Und da das Gelände auf einem erhöhten Bergrücken mit Blick auf Century City liegt, könnte der Keller eine Fensterwand und einen beeindruckenden Blick auf die Skyline haben. Mit anderen Worten, das neue Untergeschoss würde überhaupt nicht wie ein Keller aussehen oder sich anfühlen.

Der Pool befindet sich auf der unteren Ebene des Hauses, die teilweise unterirdisch ist.

Mark Angeles

Der Bau einer viel größeren unteren Ebene könnte der neuen Residenz wertvolle Quadratmeterzahl – und einen Wert in Millionenhöhe – hinzufügen.

Das Ziel bei der Neugestaltung war es, die Aussicht, die Quadratmeterzahl und die Attraktivität des neuen Hauses zu maximieren.

Ein steinerner Gehweg erstreckt sich über ein Wasserspiel und führt zum Eingangsbereich des Hauses.

Joe Bryant

Zehn Millionen Dollar später ist die neue Residenz satte 18.000 Quadratmeter groß – fast dreimal so groß wie das ursprüngliche Haus. Sein ultra-luxuriöses modernes Design ist eine Symphonie aus Glas, Stein und vertikalen Lamellen mit sieben Schlafzimmern und 14 Bädern.

Die Suite des Eigentümers verfügt über eine Außenterrasse und einen Whirlpool.

Mark Angeles

Chen baute das Haus ursprünglich für seinen Investor und sich selbst, um es einige Jahre lang als Ferienimmobilie zu nutzen und schließlich zu verkaufen, wenn der Zeitpunkt reif war.

Das Bad in der Eignersuite ist mit buchstäblichem weißem Marmor verkleidet und verfügt über eine ovale Wanne.

Mark Angeles

„Wenn wir nach Spezifikation gebaut hätten, hätten wir nicht so viel Geld ausgegeben“, sagte Chen.

Der Entwickler wird nicht genau verraten, wie viel es für den Bau gekostet hat, aber er behauptet, es liege im “Zehn Millionenbereich”.

Die Hauptküche des Hauses umfasst eine 16-Fuß-Insel, die in Ledermarmor gehüllt ist.

Mark Angeles

Als das Haus im zweiten Quartal dieses Jahres fertiggestellt wurde, lagen die Verkäufe von Luxusimmobilien – eine Kategorie, die bei 8,8 Millionen US-Dollar beginnt – in Los Angeles im Durchschnitt bei 2.078 US-Dollar pro Quadratfuß. Während des Dreimonatszeitraums wurden laut Elliman Report 112 Luxusimmobilien verkauft, ein Plus von 138% gegenüber dem zweiten Quartal 2020. Die Objekte waren durchschnittlich 89 Tage auf dem Markt.

Ein Blick auf den Infinity-Pool und den Unterhaltungsbereich auf der unteren Ebene.

Mark Angeles

Ein Blick ins große Zimmer.

Douglas Friedman

Sehen Sie sich hier eines der teuersten neuen Häuser zum Verkauf in Beverly Hills an.

Von der unteren Ebene führt eine Wendeltreppe nach oben.

Douglas Friedman

Eine Wendeltreppe mit venezianischem Putz und Marmorstufen führt in die untere Ebene.

Im Innenhof des Hauses steht ein 150 Jahre alter Olivenbaum.

Douglas Friedman

In der Mitte der unteren Ebene steht ein 150 Jahre alter Olivenbaum, der aus der Toskana importiert wurde. Chen sagte, die Installation des Baums erforderte einen 110-Tonnen-Kran und eine 15-köpfige Besatzung.

Infinity-Pool

Mark Angeles

Der Infinity-Pool auf dieser Ebene umfasst ein Sportbecken und Blick auf Century City.

Das Wellnesscenter des Hauses bietet verschiedene Möglichkeiten zum Entspannen.

Mark Angeles

Das Wellnesscenter des Hauses umfasst ein verglastes Dampfbad, eine Sauna und einen Massagetisch.

Ein Blick auf die Bar im Untergeschoss des Hauses.

Douglas Friedman

Der Unterhaltungsbereich auf der unteren Ebene verfügt über eine Steinbar.

Das Esszimmer des Hauses bietet eine atemberaubende Aussicht.

Douglas Friedman

Der Speisesaal befindet sich auf einer Marmorbrücke über einem Wasserfall und blickt auf den Olivenbaum, der im Innenhof wächst.

Eine der beiden identischen Gästetoiletten der Residenz.

Mark Angeles

Unter den 14 Badezimmern befinden sich zwei identische Gästetoiletten mit venezianischem Putz und ein Designer-Waschbecken, das sich von der Wand zu lösen scheint.

Der geräumige Kinosaal.

Douglas Friedman

Der 4K-Ultra-HD-Vorführraum des Heims bietet Platz für 24 Personen.

Der Weinkeller und Verkostungsraum umfasst Lagermöglichkeiten für mehr als 2.000 Flaschen.

Die Butler-Küche verfügt über einen 16-Flammen-Wikinger-Herd.

Die Küche des Butlers verfügt über vier Backöfen, drei Spülbecken, ein Kochfeld mit 18 Kochstellen und einen separaten Eingang für das Personal.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.