Die Zweitplatzierten der Serie Love Island 2017, Camilla Thurlow und Jamie Jewitt, haben geheiratet.

Thurlow und Jewitt blieben nach dem Verlassen der Villa zusammen und haben ein gemeinsames Kind.

Jewitt schlug im Februar vor, ihre Tochter Nell mit einem Outfit zu verkleiden, das sagte: “Mummy, wirst du meinen Daddy heiraten?”

Zu den Gästen der Zeremonie gehörten der ehemalige Love Island-Star DJ Marcel Somerville und Dancing On Ice-Gewinner Jake Quickenden.

Quickenden teilte Bilder des Tages auf seiner Instagram-Seite und schrieb: „Wunderbarer Tag und so eine schöne Zeremonie.

“Du schrubbst @jamiejewitt_ und @camillathurlow, du siehst unglaublich aus.

“[Somerville] du schlägst mit @rebeccavieirax genauso wie ich mit @sophie__church.”

Somerville teilte auch Clips des Tages in seiner Instagram-Story (die nach 24 Stunden verschwindet) und schrieb: „Ich freue mich so für diese beiden.

Thurlow, 32, betrat die Love Island-Villa am ersten Tag der Show im Jahr 2017 und „verbündete sich“ mit anderen Teilnehmern, bevor er Jewitt traf, als er einen Monat später an der Show teilnahm – und es sofort verstanden.

Abonniere den Backstage-Podcast auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Sprecher

Thurlow stammt ursprünglich aus Schottland und wurde im Alter von 23 Jahren vom HALO Trust aufgenommen, um an einigen der gefährlichsten Orte der Welt zu trainieren, Landminen zu finden und zu räumen.

Außerdem trat sie 2019 in der ersten Serie von Celebrity SAS: Who Dares Wins auf und hat eine Autobiografie veröffentlicht.

Der 31-jährige Schauspieler und Model Jewitt moderiert zusammen mit seinen Hochzeitsgästen Somerville und Quickenden einen Podcast mit dem Titel It’s Not All Dad.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.