Charlie Watts, langjähriger Schlagzeuger des Rolling Stone und Liebhaber von Jazz, ist diese Woche verstorben.

Er war 80 Jahre alt.

Watts, der im Juni seinen Geburtstag gefeiert hatte, trat 1963 den Rolling Stones bei.

Er war in Wembley im Norden Londons aufgewachsen und hatte als Teenager seinen Kollegen Stone, Mick Jagger, kennengelernt.

Sky News hat Archive durchforstet, um Watts außergewöhnliches Leben in Bildern zu zeigen.

Charlie Watts im Jahr 1964
Bild:
1964: Charlie Watts – ein Jahr nach seinem Eintritt bei den Rolling Stones
Charlie Watts mit seiner Frau Shirley im Jahr 1964. Bild: John Schute/Daily Mail/Shutterstock
Bild:
1964: Charlie Watts mit seiner Frau Shirley, die er in diesem Jahr heiratete – sie hatten sich kennengelernt, bevor er zu den Stones kam. Bild: John Schute/Daily Mail/Shutterstock
Die Rolling Stones treten 1964 auf. Bild: Bill Orchard/Shutterstock
Bild:
1964: Die Rolling Stones treten auf, mit Watts am Schlagzeug im Hintergrund. Bild: Bill Orchard/Shutterstock
Die Rolling Stones treten 1968 bei Frost On Saturday auf. Bild: ITV/Shutterstock
Bild:
1968: Watts tritt mit den Rolling Stones auf dem kurzlebigen Frost On Saturday auf. Bild: ITV/Shutterstock
Rock And Roll Circus 1968. Bild: David Magnus/Shutterstock
Bild:
1968: The Rolling Stones Rock And Roll Circus – wo die Gruppe eine Show mit Jethro Tull, The Who und John Lennon in einem Zirkuszelt organisierte. Bild: David Magnus/Shutterstock
1969 Neues Mitglied Mick Taylor (c) tritt den Rolling Stones bei, um den Leadgitarristen Brian Jones zu ersetzen, abgebildet im Hyde Park, London.  (lr) Keith Richards, Mick Jagger, Mick Taylor, Bill Wyman und Charlie Watts.
Bild:
1969: Watts ist hier rechts, als neues Mitglied Mick Taylor (Mitte) zu den Rolling Stones kommt und Brian Jones ersetzt, den die Band kurz vor seinem Tod im selben Jahr entließ
Elton John und Charlie Watts im Jahr 1975. Bild: Dezo Hoffman/Shutterstock
Bild:
1975: Elton John würdigt Charlie Watts nach der Bekanntgabe seines Todes – hier sind sie in den 70er Jahren zusammen. Bild: Dezo Hoffman/Shutterstock
Charlie Watts Jazz Band spielt 1985 im Club von Ronnie Scott. Bild: Alan Davidson/Shutterstock
Bild:
1985: Er war jedoch nicht nur der Schlagzeuger des Stone – hier spielt er mit seiner Jazzband im weltberühmten Ronnie Scott’s Club. Bild: Alan Davidson/Shutterstock
1986 Grammy Awards-Verleihung in den Kensington Roof Gardens Charlie Watts mit seiner Frau Shirley und Tochter Seraphina.  Bild: Alan Davidson/Shutterstock
Bild:
1986: Watts mit seiner Familie bei der Grammy Awards-Präsentation in den Kensington Roof Gardens. Bild: Alan Davidson/Shutterstock
1990: Ronnie Wood, Keith Richards und Charlie Watts blasen die Kerzen auf Ronnies und Charlies Geburtstagstorte aus.  Ronnie ist 43 Jahre alt und Charlie ist 49 Jahre alt.  Bild: Eugene Adebari/Shutterstock
Bild:
1990: Ronnie Wood, Keith Richards und Charlie Watts blasen die Kerzen auf Ronnies und Charlies Geburtstagstorte aus. Ronnie ist 43 Jahre alt und Charlie ist 49 Jahre alt. Bild: Eugene Adebari/Shutterstock
Watts und seine Jazzgruppe "Das Tentett" Auftritt in Barcelona im Jahr 2001.
Bild:
2001: Watts und die Jazzgruppe The Tentet treten in Barcelona auf
New York, 2002. Bild: Richard Young/Shutterstock
Bild:
2002: Die Rolling Stones in New York promoten ihre Tour – sie waren in diesem Jahr unglaubliche 40 Jahre zusammen. Bild: Richard Young/Shutterstock
Charlie Watts mit der Band "The ABC & D of Boogie Woogie"  im Casino in Herisau Schweiz.  Bild: Ennio Leanza/EPA/Shutterstock
Bild:
2010: Watts tritt mit der Band ‘The ABC & D of Boogie Woogie’ im Casino in Herisau Schweiz auf. Bild: Ennio Leanza/EPA/Shutterstock
"Für Michael lag ich falsch, es war ein toller Tag".  Bild mit freundlicher Genehmigung von Emily Eavis
Bild:
2013: Als offensichtlicher Festivalzyniker schickte er dieses Foto an die Familie Eavis, nachdem er Glastonbury gespielt hatte – “Für Michael lag ich falsch – es war ein großartiger Tag”. Bild mit freundlicher Genehmigung von Emily Eavis
2013 - Mick Jagger, Ronnie Wood, Keith Richards und Charlie Watts von den Rolling Stones treten während der Barclaycard British Summer Time im Hyde Park, London auf der Bühne auf.
Bild:
2013: Immer noch stark – Die Rolling Stones traten während der Barclaycard British Summer Time im Hyde Park auf der Bühne auf, nachdem sie im selben Jahr als Headliner in Glastonbury aufgetreten waren.
Die Rolling Stones kommen 2014 am Flughafen Ben Gurion in Israel an. Bild: Israel Sun/Shutterstock
Bild:
2014: Die Rolling Stones kommen am Flughafen Ben Gurion in Israel an – und sammeln immer noch Flugmeilen. Bild: Israel Sun/Shutterstock
2018: Ronnie Wood und Charlie Watts von den Rolling Stones bei ihrem Auftritt im Murrayfield Stadium in Edinburgh, Schottland.
Bild:
2018: Ronnie Wood und Charlie Watts während eines Rolling Stones-Gigs im Murrayfield Stadium in Edinburgh, Schottland
Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.